Logo

Die verwesenden Altlasten

FaceBook  Twitter  

Die verwesenden Altlasten aus Stuttgart geben hier mit ihrem ersten Album "Back in Dead" aus dem Jahr 2010 ein Beispiel, wie Deutschpunk sein kann. Bei Titeln wie "Nobody fucks with Jesus", "Fresse voll to go" oder "Vegetrarier Girl" erwartet man nicht zu unrecht tiefgründige Texte, die zum Nachdenken anregen. Aber nun mal im Ernst. Hier gibts schnellen Deutschpunk, der Spaß macht und zum Pogen einlädt. So soll es sein.

Downloads
Dva Backindead Cover Hc Dva Split Cover
   
   

 

 

 

Joomla templates by a4joomla