Logo

Wir sind immer auf der Suche nach Bands die Material bei uns zum kostenlosen Download anbieten möchten.


Hier bekommt ihr einen Überblick mit welchen Bands wir zusammen arbeiten. Aktuell befinden sich auf Freepunk - Records 47 Bands aus Deutschland, Spanien, Kanada, Schweiz, Österreich und den U.S.A. von denen es ein Album, eine Demo oder eine EP zum Download gibt.

Wenn ihr euer Album ebenfalls bei Freepunk-Records anbieten wollt, dann meldet euch bei uns..

 

Ruhrschrei

Ruhrschrei10 Jahre10 Songs Cover

Ruhrschrei aus Schwerte und Dortmund bietet deutschsprachigen Punkrock ohne Rücksicht auf Saiten oder Stimmbänder. Auf der Bühne geben die vier Jungs mächtig Gas und verbreiten dabei nicht nur gute Laune und Spaß, sondern auch ernste Botschaften. Gespielt werden sowohl Lieder mit sozialkritischen Texten, als auch hymnenartige Songs, wie „Sommer an der Ruhr“ oder „Spiel des Lebens“, die zum Mitsingen einladen.Im Sommer 2007 wurde die Idee der gemeinsamen Band geboren und so begannen vier Schwerter ihre musikalischen und lyrischen Fähigkeiten zusammenzuschließen. Nach einigen personellen Umbesetzungen steht seit Mai 2016 die heutige Formation. Die Gründungsmitglieder Manu (Bass) und Christian (Gesang) sind nach wie vor an Bord. Komplettiert wird das Quartett von Lumpi (Drums) und Niklas (Gitarre).
Zum 10-jährigen Jubiläum gibt es diese Kompilation, die Songs der beiden Alben und zwei Live-Aufnahmen enthält.

Homepage:
www.facebook.com/ruhrschrei.schwerte

DV HVND

DVHVND Fass CoverDv Hvnd ist eine Punkrockband aus Idstein, Hessen. Uns gibt es seit 2012. Wir spielen auch gerne schnell und das mit Rockstargitarrensoli um noch cooler zu sein. Das ganze soll auch schöne Melodien haben, aber nicht den nötigen Härtegrad vergessen. Unser erstes Album „Fass“ haben wir bei Subwix rausgebracht, genauso wie die ein halbes Jahr später erschienene Split CD mit Ersatzkopf. Im Mai 2015 haben wir unser zweites Album namens "Die nächste Flut" voll mit schnellen Asi-Riffs und hübschen Mädchenmelodien rausgebracht. Wir freuen uns über jeden Kontakt, für Bier und Sprit kommen wir überall hin!

Am Limit

Am LimitAm Limit ist es, was dabei herauskommt, wenn sich viele, mehr oder weniger begabte Musiker (wobei Musiker ein relativer Begriff ist), einen Proberaum teilen. Am Limit ist auch der Sound der entsteht, wenn sich fünf dieser Musiker entscheiden, eine Deutschpunk Combo zu gründen. Am Limit sind auch die Texte, die trotz ernster Themen und Sozialkritik, nie den Spaß an der Musik vergessen lassen. Am Limit ist die Band die mit euch ausrastet, trinkt und dafür sorgt, dass ihr immer bestens unterhalten werdet. Am Limit ist der Name, den wir uns gegeben haben.
Wir sind Am Limit

NTN A.K.A.

NTN akaNTN A.K.A. kommen aus Caracas/ Venezuela und haben sich Ende 1993 gegründet. Die Band besteht aus Freunden, die sich entschlossen, gemeinsam Musik -speziell Ska- zu machen. Die Südamerikanischen Einflüsse sind dabei nicht zu überhören. Der Name entstand mehr zufällig während eines Interviews als die Jungs nach dem Bandnamen gefragt wurde. "Es gibt keinen Namen" war die Antwort und der name "NTN" stand somit fest. 1998 war für die Band dann erst einmal Schluss und alle zogen ihre eigenen Wege, bis sie sich 2010 entschlossen, weiterzumachen. Jetzt mit dem Namen " NTN A.K.A." und um neue Mitgliedern ergänzt. Die Band macht hauptsächlich gut tanzbaren SKA, hat aber eben auch Lation-Einflüsse, gemixt mit Parts aus dem Punk und HC-Bereich. Und hier mal der Original-Text zur Band:

 

Perversuus-su

Perversuus-su CoverPerversuus-su kommen aus Caracas, Venezuela und bieten mit "A quien le Pertence el Mundo" aus dem Jahr 2011 ihr drittes Album zum Domnload an. Absolut gut gemachter HC-Punk mit eingängigem Sound und kritischen Texten.

... Und hier mal die Band-History:

Banda formada en 1.991 por Lenin Vladimir, Johnny Acosta y  Franklin Díaz, en el oeste de Caracas - Venezuela para expresar el dolor, la miseria, el racismo, el hambre, la discriminación sexual y todo aquello que para muchos es tabú.
Ya con mas de dos décadas acuesta, cargados de rabiosa pureza, los hacen seguir fieles a sus premisas, ellos nos pasean  por un sonido y lenguaje autóctono que los hace seguir fieles a una filosofía que los ánimo desde sus comienzos, haciéndolos firme ante una total independencia e impermeabilidad a las corrientes de moda. Sosteniendo el sistema analógico, que favorece la creación desde el laboratorio personal para el instrumentista y no de el diseño de fabricante en el que los sonidos son técnicamente resueltos restándole sentimientos e intensidad que solo pueden ser conseguidos por el ser humano a través de sus dudas, certeza, ambigüedades y destrezas en la búsqueda que nos vincula a lo humano.

Absoluth

Absoluth-Rampenfieber CoverAbsoluth, bestehend aus Avoc & Impur, beide durch und durch arbeitsscheu, beschäftigen sich auf ihrem ersten Werk mit dem Titel „Rampenfieber“ mit dem schönen Leben, Freiräumen, schwänzen, faulenzen, Essen und vielerlei anderer positiver Zeitverschwendung. Jegliche Formen der Unterdrückung fucken sie ab und werden dabei lyrisch mit allen Mitteln bekämpft!

Weißenfels

Weissenfels Logo"Deutschen Ohrwurmpunk mit Augenzwinkern" lautet die Selbsteinschätzung der Band auf ihrer Homepage. Würd ich so unterschreiben. Zehn gut gemachte Songs, die im Ohr bleiben. Auch zum Mitsingen eignen sich die Songs und wer es kann, könnte dazu sogar tanzen. Muss ma aber nicht.

Hier könnt ihr das Album runterladen.

Ein richtiges Album gibts im übrigen noch nicht, kommt aber bestimmt noch. Soweit zum redaktionellen Teil. Hier noch ein paar Infos von der Bandhomepage. Diese findet ihr übrigens hier.

 

Warum in aller Welt nennt sich eine Band „Weißenfels“? Aus Wahnsinn? Idiotie? Narzissmus? Größenwahn…? Nichts davon trifft zu, obwohl alles ein wenig mitschwingt…

Wie das oft so ist, wenn man ein gewisses Alter erreicht hat, hat man als (Amateur-)Musiker in diversen Formationen mit Unmengen unterschiedlichster Mitstreiter gespielt, mit unterschiedlichen Namen, Begabungen, Engagement und Zielsetzungen. Wenn man aber die Bandhistorie des Sängers und Gitarristen Christoph Weißenfels verfolgt, so zog sich doch eines wie ein roter Faden durch all seine musikalischen Unternehmungen: Er schrieb immer alle Songs und Texte.

Aufgrund dieser Tatsache und seiner Funktion als Frontmann der verschiedenen Combos stand er natürlich immer auch ein wenig im Mittelpunkt der jeweiligen Kapelle, auch wenn dabei immer der Bandgedanke im Vordergrund stand.

Als die alte Band im Jahr 2014 nur noch aus Sänger/Gitarrist Christoph und Drummer Jörg bestand, stand man nun vor einer einschneidenden Entscheidung: Geht es musikalisch weiter und wenn ja: wie?

Joomla templates by a4joomla